1x Kochen — 2x Essen: Gemüseauflauf mit Fetakäse & Gemüsesuppe mit Hackfleischbällchen

Gemüseauflauf mit Fetakäse

Zu­be­rei­tungs­zeit:
ca. 40 Min.
Back­zeit:
ca. 50 Min.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Kar­tof­feln
  • 500 g Möh­ren
  • 500 g Grü­ne Boh­nen
  • 2 Stan­ge Por­ree
  • 500 g Blu­men­kohl
  • 500 g Brok­ko­li
  • 2 ro­te Pa­pri­ka­scho­te
  • Stau­den­sel­le­rie
  • 1 gro­ße Zwie­bel
  • 2 Knob­lauch­ze­hen
  • 2 EL But­ter­schmalz
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • 1 Be­cher Sah­ne
  • 100 g ge­rie­be­ner Kä­se
  • 250ml Ge­mü­se­fond
  • 2 Wür­fel Kräu­ter­mix
  • 300 g Feta­kä­se

Zubereitung:

Kar­tof­feln wa­schen, schä­len und in Schei­ben schnei­den. Möh­ren wa­schen, das Grün ent­fer­nen, ab­scha­ben und in Schei­ben schnei­den. Por­ree gründ­lich wa­schen, in fei­ne Rin­ge schnei­den. Stau­den­sel­le­rie ab­spü­len und fein ha­cken. Grü­ne Boh­nen wa­schen, die Fä­den ab­zie­hen. Blu­men­kohl und Brok­ko­li wa­schen, in klei­ne Rös­chen tei­len. Die Pa­pri­ka­scho­te wa­schen, den Sa­men und die Schei­de­wän­de ent­fer­nen, in Strei­fen schnei­den. In ei­nem Topf reich­lich Salz­was­ser zum Ko­chen brin­gen und das Ge­mü­se nach und nach 3 – 4 Mi­nu­ten dar­in blan­chie­ren. Her­aus­neh­men und in kal­tem Was­ser kurz ab­schre­cken. In ei­nem Sieb ab­trop­fen las­sen. Die Hälf­te von dem Ge­mü­se und den rest­li­chen Ge­mü­se­fond für die Ge­mü­se­sup­pe mit Grieß­klöß­chen auf­he­ben.
Zwie­bel und Knob­lauch schä­len, fein ha­cken und in ei­ner Pfan­ne mit er­hitz­tem But­ter­schmalz gla­sig düns­ten. Mit Mehl be­stäu­ben. Sah­ne, Kräu­ter­mix – Wür­fel und Ge­mü­se­fond zu­ge­ben, un­ter stän­di­gem Rüh­ren auf­ko­chen. Mit Salz ab­schme­cken.
Ei­ne gro­ße Auf­lauf­form fet­ten und das Ge­mü­se hin­zu­ge­ben. Mit der So­ße über­gie­ßen. Den ge­rie­be­nen Kä­se un­ter­he­ben.
Feta­kä­se grob ha­cken und über den Ge­mü­se­auf­lauf streu­en. Die Auf­lauf­form mit Alu­fo­lie ab­de­cken.
Im Back­ofen bei 180° Grad Um­luft 50 Mi­nu­ten ba­cken. Nach 40 Mi­nu­ten Back­zeit die Alu­fo­lie ent­fer­nen.

Gemüsesuppe mit Hackfleischbällchen

Zu­be­rei­tungs­zeit:
ca. 30 Min.

Zutaten für 4 Personen:

  • Ge­mü­se und Ge­mü­se­fond vom Vor­tag
  • 2 Zwie­beln
  • 1 Lor­beer­blatt
  • 300 g ge­misch­tes Hack­fleisch
  • 1 Be­cher Schmand mit Kräu­tern
  • Salz
  • Pfef­fer
  • Mus­kat­nuss
  • 1 Bund Pe­ter­si­lie

Zubereitung:

Die Zwie­beln schä­len und fein ha­cken. Die Hälf­te, der Zwie­bel­wür­fel in dem Ge­mü­se­fond ge­ben und zum Ko­chen brin­gen. Die Hit­ze re­du­zie­ren und die Ge­mü­se­sup­pe leicht kö­cheln las­sen.
Hack­fleisch, rest­li­che Zwie­bel­wür­fel und den Schmand in ei­ner Schüs­sel ge­ben. Mit Salz und Pfef­fer kräf­tig wür­zen und durch­kne­ten. Klei­ne Ku­gel for­men und in der Ge­mü­se­sup­pe gar zie­hen. Die Ge­mü­se­sup­pe mit Salz, Pfef­fer und frisch ge­rie­be­ner Mus­kat­nuss wür­zen. Even­tu­ell noch ei­nen Wür­fel Kräuter–Mix mit hin­ein ge­ben.
Pe­ter­si­lie ab­brau­sen, fein ha­cken und über die fer­ti­ge Ge­mü­se­sup­pe streu­en.

[Gesamt:0    Durch­schnitt: 0/5]

Kommentar verfassen

Lesen Sie weiter:
1x Kochen — 2x Essen: Spargelfleisch mit Petersilienkartoffeln & Bohnensalat mit Bratenfleisch

Spargelfleisch mit Petersilienkartoffeln Zubereitungszeit: ca. 25 Min. Backzeit: 50–60 Min. Marinierzeit: 12 Stunden Zutaten für 4 Portionen: 1600 g Schnitzelbraten...

Schließen