Käsekuchen mit Himbeeren

Kä­se­ku­chen mit Him­bee­ren
Kü­che: Deutsch
Vor­be­rei­tungs­zeit: 
Gar­zeit: 
Ge­samt­zeit: 
Por­tio­nen: 16
 
Zu­ta­ten
Zu­ta­ten für 16 Stü­cke
  • 250g Wei­zen­mehl
  • 2 TL Back­pul­ver
  • 1 Ei
  • 6 EL Son­nen­blu­men­öl
  • 90g Zu­cker
  • 1 Pri­se Salz
  • 200g Ma­ger­quark
Zu­ta­ten für die Fül­lung
  • 50g wei­che But­ter
  • 3 Ei­er
  • 1 Päck­chen Va­nil­le­zu­cker
  • 1 Pri­se Salz
  • 100g Pu­der­zu­cker
  • 300g Sah­ne­quark
  • 250g Mas­car­po­ne
  • 500g Him­bee­ren
Zu­be­rei­tung
  1. Das Ei auf­schla­gen, in ei­ner Rühr­schüs­sel ge­ben und mit dem Zu­cker cre­mig schla­gen. Quark, 1 Pri­se Salz und das Öl zu­ge­ben, wei­ter rüh­ren. Das Mehl mit dem Back­pul­ver mi­schen und über den Quar­köl­teig sie­ben, vor­sich­tig un­ter­he­ben und dann kräf­tig ver­rüh­ren. Ein Back­blech mit Back­pa­pier aus­le­gen und den Teig dar­auf aus­rol­len.
  2. Die Ei­er tren­nen. Das Ei­weiß mit ei­ner Pri­se Salz zum Ei­schnee schla­gen.
  3. Die wei­che But­ter (even­tu­ell ei­ni­ge Se­kun­den in der Mi­kro­wel­le stel­len) mit dem Ei­gelb, Va­nil­le­zu­cker und Salz schau­mig schla­gen. So­lan­ge schla­gen, bis sich der Zu­cker auf­ge­löst hat! Den Pu­der­zu­cker über die Ei­er­mas­se sie­ben und un­ter­rüh­ren.
  4. Mas­car­po­ne, Sah­ne­quark und den Ei­schnee lo­cker un­ter­he­ben. Gleich­mä­ßig auf dem Quar­köl­teig ver­tei­len und glatt strei­chen.
  5. Den Back­ofen auf 180° Grad Um­luft vor­hei­zen.
  6. Die Him­bee­ren in ei­nem Sieb ge­ben, ab­brau­sen, ver­le­sen und auf dem Kä­se­ku­chen ver­tei­len.
  7. Den Kä­se­ku­chen mit Him­bee­ren in den Back­ofen schie­ben und ca. 50 Mi­nu­ten bei 180° Grad Um­luft ab­ba­cken. Vor dem Ser­vie­ren aus­küh­len las­sen.
Hin­wei­se
Der Ei­schnee ist Ih­nen ge­lun­gen, wenn er schnitt­fest ist. Oder wenn Sie die Rühr­schüs­sel auf dem Kopf hal­ten und kei­ne Flüs­sig­keit her­aus­läuft.

1x Kochen – 2x Essen: Hähnchen–Reispfanne & Briekäse im Zucchinimantel

1x Kochen und 2x Essen hat mehrere Vorteile – es spart wertvolle Zeit und senkt Ihre Energiekosten. Gleichzeitig werden Essensreste verwertet. Hähnchen–Reispfanne Bewusst, preiswert und gesund Essen. Geflügelfleisch ist eiweißreich und fettarm. … [Continue reading]

Feinschmeckersalat

Der Feinschmeckersalat schmeckt am besten an heißen Sommertagen. Er ist eine Alternative zum klassischen Abendbrot und eignet sich hervorragend als Vorspeise. Feinschmeckersalat Vorbereitungszeit:  30 mins Gesamtzeit:  30 mins … [Continue reading]

Weintrauben-Schlemmertorte

Zubereitungszeit: ca. 60 Min. Backzeit: 20–25 Min. Auskühlzeit: ca. 2 Stunden Gesamtzeit: ca. 3 Stunden 25 Min. Zutaten: 170 g Zucker 2 mittelgroße Eier 70 g Mehl 70 g Speisestärke (Kartoffelmehl oder Mondamin) 3 EL Milch 130ml … [Continue reading]

Ofen-Reibekuchen mit Schinkenwürfeln

Die Ofen-Reibekuchen mit Schinkenwürfeln werden nicht einzeln in der Pfanne, sondern auf einem Backblech ausgebacken. Ein ideales Rezept wenn unverhofft Besuch vor der Tür steht. Ofen-Reibekuchen mit Schinkenwürfeln können als Beilage zum Braten, … [Continue reading]

Mozzarella-Terrine auf selbst gebackenem Brot

Zubereitungszeit: ca. 55 Min. Marinierzeit: ca. 3 Stunden Ruhezeit: ca. 50 Min. Backzeit: ca. 60 Min. plus 10–15 Min. Gesamtzeit: ca. 6 Stunden Zutaten für 6 Portionen: 400 g Mozzarella 200 g gekörnten Frischkäse 5 El Schmand 3 Blätter … [Continue reading]

1x Kochen — 2x Essen: Gemüseauflauf mit Fetakäse & Gemüsesuppe mit Hackfleischbällchen

Gemüseauflauf mit Fetakäse Zubereitungszeit: ca. 40 Min. Backzeit: ca. 50 Min. Zutaten für 4 Portionen: 1 kg Kartoffeln 500 g Möhren 500 g Grüne Bohnen 2 Stange Porree 500 g Blumenkohl 500 g Brokkoli 2 rote … [Continue reading]

Fruchtige Lasagne

Zubereitungszeit: ca. 40 Min. Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 12 Stunden Zutaten für 10 Portionen: 600 g getrocknete Aprikosen 900ml Aprikosensaft 20 Lasagneplatten 220 g Butter 250 g Puderzucker 170ml lieblichen Weißwein 2 … [Continue reading]

Erbsensuppe mit Rucola, Krabben und Knoblauch-Kräuterbrot

Zubereitungszeit: ca. 45 Min. Zutaten für 4 Portionen: 100 g Rucola auch bekannt unter „Rauke“ 1 Knoblauchzehe 40 g Butter 1 mittelgroße Zwiebel 40 g Mehl 300 g tiefgekühlte Grüne Erbsen 100 g tiefgekühlte Zuckerschoten 200 … [Continue reading]

Kirsch-Nougat-Torte

Zubereitungszeit: ca. 60 Min. Backzeit: ca. 20 Min. Zutaten für den Boden: 100 g Mehl 25 g Zucker 1 Messerspitze Backpulver 1 Päckchen Vanillezucker 75 g Butter Backpapier Zutaten für den Belag: 7 Zwiebackscheiben 150 g … [Continue reading]